Roulette-Systeme.Blog

Wie das Casino zu überlisten ist Tipps des Roulettespielers
Jakob Herzog


System der sieben Ecken


Systembeschreibung:

Es handelt sich um ein angenehmes System, das passend ist, wenn man sich ein bisschen ausruhen oder in der Gesellschaft glänzen will.

Wenn man dieses System mit Anderen vergleichen soll, dann am ehesten mit dem Shaun-System. Das Tableau wird effektiv bedeckt und dazu gibt es hier eine große Wahrscheinlichkeit, dass du gewinnst. Nicht viel, meistens genau 2 Jetons pro Spiel, aber das zählt doch auch…


Prinzip des Spieles:

Lege die Jetons auf folgende Ecken (Plätze wo sich 4 Zahlen treffen)


1. Jeton auf die Ecke 0,1,2,3

2. Jeton auf die Ecke 4,5,7,8

3. Jeton auf die Ecke 11,12,14,15

4. Jeton auf die Ecke 16,17,19,20

5. Jeton auf die Ecke 23,24,26,27

6. Jeton auf die Ecke 28,29,31,32

7. Jeton auf die Ecke 32,33,35,36

 

Das Beispiel des Verteilen der Jetons im System der sieben Ecken       
                                
 (Casino Euro)
 


 

Schlussfolgerung:

Wie du sicher weißt, werden die Ecken im Verhältnis 8:1 ausgezahlt, also, wenn eine der oben genannten Zahlen fällt, gewinnst du 8 und verlierst 6 Jetons. Der Reingewinn ist dann 2 Jetons in jedem Spin. Du wirst echt überrascht sein, wie oft das passiert. Wenn du das Tableau richtig anschaust, entdeckst du, dass die Zahl 32 ist in den Ecken mit 2 Jetons bedeckt ist.

Also wenn die 32 fällt, bekommst du 10 Jetons Bonus!

Wenn du genug Kapital hast, kannst du im Falle des Verlustes eine Progression benutzen, die sollte aber mindestens 8x höher sein, als der Wert des Jetons war. Wenn du nicht so viel Kapital hast, gehe kein unnötiges Risiko ein, spiele lieber 2-3 Spins und beende das Spiel oder versuche ein anderes System.


Das System kann man (auch ohne Geld) ununterbrochen lange in folgenden geprüften Casinos versuchen:

Roulette - zurück auf die Homepage mit Roulettesystemen