Roulette-Systeme.Blog

Wie das Casino zu überlisten ist Tipps des Roulettespielers
Jakob Herzog


Das HT FT System



Beschreibung des Systems:

Dieses System war schon am Ende der 80. Jahre dank der Analyse der Englischer Premier League erfunden worden und hat eine weitere interessante Gelegenheit gebracht – das systematische Wetten auf das sogenannte doppelte Ergebnis (Ergebnis aus der Halbzeit und den Entstand). (HT FT oder auch Half time und full time)

Interessant ist die Situation, wo ein Team in der Halbzeit gewinnt und das Spiel dann unentschieden endet.

Sie fragen sich jetzt, was daran wohl so interessant sein kann, das passiert doch normal. Tja, das interessante ist, dass sich die Kurse im Schnitt ohne Probleme bei 17 bewegen!
 

Bei diesem System kann man sich drei Grundstrategien wählen:
 

1. Jede Woche auf alle Teams die zu Hause spielen setzen, für Ihren Gewinn in der Halbzeit und unentschieden am Ende.
2. Jede Woche auf alle Gastteams setzen, für Ihren Gewinn in der Halbzeit und unentschieden am Ende
3. Jede Woche auf beides setzen


Als ich stichweise 10 Wochen aus der Statistik
aus der Geschichte der englischen Premier League ausgesucht habe, habe ich erfahren, dass:

- In dieser Zeit insgesamt 100 Spiele gespielt wurden

- Davon waren insgesamt 18 Fälle, in welchen der Gewinn in der Halbzeit und unentschieden am Ende vorkam

- Diese 18 Fälle waren gleichmäßig in 9 auf 9 der Halbzeitgewinne der Heimspieler und Gäste
 

Aber das könnt ihr stichweise auch selber erfahren und wenn ihr euch mit Kurswetten beschäftigt gibt ihr mir bestimmt Recht wenn ich sage, dass ähnliche Ergebnisse in der englischen Premier League Standard sind.

 

Und jetzt ein bisschen Mathematik:

Wir nehmen in Betracht den Durchschnittlichen Kurs von 17

Wir nehmen in Betracht diese 10 Wochen (weil nur eine Woche zu kurz für einen Vergleich ist)

10 Wochen x 10 Spiele = 100 Spielen, auf welche wir setzen werden

Auf jedes Spiel setzen wir 4 Euro.

 

Finanzielles Effekt bei den Wetten auf Heimische:

Kosten: 4 x 100 = 400 Euro

Gewinne:   9 x 4 x 17 = 600 Euro

Netto Gewinn:  600 - 400 = 200 Euro

 

Finanzielles Effekt bei den Einsätzen auf die Gastteams:

Kosten: 4 x 100 = 400 Euro

Gewinne:   9 x 4 x 17 = 600 Euro

Netto Gewinn: 600 - 400 = 200 Euro

 

Finanzielles Effekt bei Einsätzen auf Heimspiele und Gastspiele gleichzeitig:

Kosten: 4 x 200 = 800 Euro

Gewinne:   18 x 4 x 17 = 1224 Euro

Netto Gewinn: 1.224 - 800 Euro = 424 Euro


Diese erwähnte Nutzung des Systems ist absolut mechanisch. Sie, welche die Informationen haben, könnt natürlich einige unzuverlässige Nachrichten wie Chelsea – Sunderland herausfiltern und damit die Kosten reduzieren. Auch ohne diesem kann man gute Ergebnisse erreichen.

  

Notiz zum Schluss:

Das erwähnte System war erfunden und benutzt bei der englischen Premier League, aber man kann es auch bei vielen ähnlichen Spielen finden. Selbstverständlich muss man aber die Nutzung nur für das Internet limitieren, denn wenn Sie in die Kosten die Bearbeitungsgebühr mitzählen würden, würde der Gewinn deutlich niedriger sein.

Nicht alle Wettbüros im Internet ermöglichen diese Art von Wetten, aber falls Sie es versuchen wollen, kann ich z.B. Unibet oder Bet365 empfehlen.

 

Roulette - zurück auf die Homepage mit Roulettesystemen