Roulette-Systeme.Blog

Wie das Casino zu überlisten ist Tipps des Roulettespielers
Jakob Herzog


2 hoch, 2 runter


Es handelt sich um ein einfaches System basiert auf der Progression für die,
welche
ein kleines bis mittleres Kapital haben.

 

Wie richtig 2 hoch, 2 runter zu spielen?

Du wirst auf Farben setzen.

Du fängst mit einem Jeton an und wirst weiterhin 1 Jeton setzen, bis 2 Verluste nacheinander kommen.

Wenn das passiert, setzt du das nächste Mal 2 Jetons und setzt mit dem Setzen von 2 Jetons fort, bis:

a) du zweimal nacheinander gewinnst, dann verringerst du den nächsten Einsatz auf 1 Jeton

b) du zweimal nacheinander verlierst, das heißt, das du das nächste Mal 3 Jetons setzt

 

Wie ist die Progression des Systems 2 hoch, 2 runter?

Die Progression ist 1, 2, 3, 4, 5. Falls der Spieler dazu kommt, dass er 5 Jetons setzen wird, kann er entweder neu von der 1 starten oder mit 6,8,10 weitermachen, es liegt nur am Spieler und seinen finanziellen Möglichkeiten.

Merke aber, das bei diesem System du die Einsätze nach zwei nacheinander gehenden Verlusten erhöhst und sie im Gegenteil reduzierst, wenn du 2x gewonnen hast.


Das System kann man (auch ohne Geld) ununterbrochen lange in folgenden geprüften Casinos versuchen:

Roulette - zurück auf die Homepage mit Roulettesystemen